Das Kantonale Schwingfest am 29. April in Lengwil wird ein Grossanlass. Um ihn gut über die Bühne zu bringen, benötigt das OK Hunderte helfender Hände. Besonders arbeitsintensiv wird die Bewirtung der Gäste und natürlich der Aufbau und die Instandhaltung der Fest-Infrastruktur. Michel Honegger sucht die fleissigen Helfer und koordiniert die Einsätze.

Kannst du schon abschätzen, wie viele Helfer Du am Kantonalen Schwingfest brauchen wirst?

Ich schätze, dass für den Anlass gegen 400 Helfer im Einsatz stehen, welche gegen 3500 Stunden leisten werden. Mündliche Rückmeldungen der einzelnen Vereine wie auch von Privaten sind bereits eingetroffen. Es hat immer noch diverse offene Posten welche besetzt werden müssen.

Was gibt es denn alles für Aufgaben zu übernehmen?

Beginnen wird das Ganze mit dem Aufbau welcher bereits am 18. oder 19. April 2018 beginnen wird. Am Schwingfest selbst wird ein grosser Brocken die Festwirtschaft sein. Ob an der Friteuse, am Grill oder im Service und natürlich auch die WC- und Güseltour. Es hat sicher für jeden, der sich zum Helfen bereit erklärt, einen Job.

Wer kann sich wo melden, wenn er auch beim Fest mitanpacken will?

Einerseits als Mitglied eines Vereins oder als Privatperson über das Helfer-Meldeformular auf der Homepage sobald diese aufgeschaltet ist. Oder mit den Kontakt Angaben per Mail an
michel.honegger@lengwil2018.ch

Die Helfer werden mit einem T-Shirt, Verpflegungsbons und dem Zutritt zur Arena entschädigt. Im Weiteren planen wir ein grosses Helferfest.